Mein Tagebuch

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Links
     Blog der Dackelzwerge
     Blog von 2 süßen Bulldogs
     Blog von Schröder
     Blog von Bärli
     Meine Homepage
     HP meiner Family
     Neues von Cindy und Cleo
     Neues von Cloe und Jessy
     Meine Hundeschule






Sonntag, 20. April 2008

Die Trainerin - und auch Obfrau - von unserem Verein hat gemeint dass mein Herrli ein Seminar besuchen soll, wo er alles lernen tun tut was so ein Trainer wissen und können muss. "Tante Inge" - wie ich immer respektlos zu sagen pflege - hat sich vielleicht gedacht dass Herrchen nach so einem Semi endlich nicht nur so tun kann als würd er was davon verstehen sondern dann hat er es auch schriftlich dass er davon was verstehen tut. Auf jeden Fall waren wir beide zwei Tage lang in oberösterreichischen Gefilden unterwegs. Vormittag haben die Teilnehmer Theorie eingetrichtert bekommen und am Nachmittag wurde praktisch geübt - also de facto mit uns Wauzis. Brave Hundeführer wie die alle sind wurde natürlich immer wieder Pause gemacht damit wir Wuffels Bewegung bekommen und uns auch lösen können. Insgesamt waren 14 angehende Trainerinnen und Trainer und eine Seminarleiterin mit von der Partie. Da manche mehrere Hunde mit hatten waren da dann sicher so an die 20 Hündinnen und Hunde dort. Und das alles ohne Probleme. Die dazwischen liegende Nacht - also die von SA auf SO haben wir zwei in Lambach verbracht - im Cafe Obermayr gleich am Marktplatz. Vor dem Heidimachen sind wir mit zwei anderen "Teams" auch noch eine schöne große Runde am Ufer der Traun (so heißt der Fluss welcher durch Lambach rinnt) gemacht.





Mit dem Wetter hatten wir zum großen Teil wirklich Glück - es hat zwar ein wenig geregnet - doch auch die Sonne hat uns verwöhnt. Die anwesenden Hunde waren vom Welpenalter bis zum fortgeschrittenen Alter - von Small bis Large - vertreten. Und keiner hat einen anderen gefressen *gg*



Zum Glück fand das Ganze in einer Halle statt - sonst wären wir teilweise ganz schön nass geworden. Gegen Ende der beiden Tage schien aber die Sonne und es gab ein herrliches Panorama zu genießen.



Ende Mai und Anfang Juni gibt es noch einmal so eine zweitägige Einheit und im August macht mein Herrli dann die Trainerprüfung. Bin schon gespannt ob er die packt oder nicht - aber ich denke mal dass der das schon durchziehen wird. Und berichten werde ich natürlich auch darüber.

Apropos berichten .... mein nächster Bericht wird nach dem Turnier am 1. Mai sein - da steigt nämlich bei uns im Verein der 2. Lauf zum "Breitenleer Cup 2008" - haltet mir schon mal die Daumen - vielleicht bringen wir ja wieder so ein "V0" zusammen - das wäre dann das zweite welchige.

25.4.08 08:50
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung