Mein Tagebuch

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Links
     Blog der Dackelzwerge
     Blog von 2 süßen Bulldogs
     Blog von Schröder
     Blog von Bärli
     Meine Homepage
     HP meiner Family
     Neues von Cindy und Cleo
     Neues von Cloe und Jessy
     Meine Hundeschule






Montag, 21. Juli 2008

etzt habe ich aber wirklich schon lange nix mehr von mir gegebt. Wird wieder einmal Zeit dafür. Anlass dafür sollte einfach die Begegnung der schlängelnden Art vom Wochenende sein. Herrli und i - oder i und Herrli (wie es euch belieben tut) sind eine Lobaurunde gegangen. Als wir über die Brücke gingen stand da ein Mann und hat Kind und Frau zu sich geruft um ihnen eine Schlange im Wasser zu zeigen. Und tatsächlich - da schwamm gerade eine mindestens 1 1/2 Meter lange Äskulapnatter durch das Mühlwasser. Also ab und an haben wir ja schon so Spaltzüngler in der Lobau getroffen und gesehen - aber ein so großes Exemplar noch nie - wirklich nicht. Überhaupt haben wir immer wieder so Naturerlebnisse wenn wir durch die Natur spazieren - nona - wo sonst hat man Naturerlebnisse - oder? Einmal ist es ein Hase der ein paar Meter vor uns über den Weg hoppelt, ein anderes Mal steht ein Reh im Kornfeld und schaut zu uns herüber. Da steht ein Falke oder Bussard über der Wiese und lugt nach Beute, dort schwimmt ein Schwan oder ein paar Enten vor meiner Nase in einem der vielen Gewässer herum. Es ist einfach immer wieder schön dorten. Dass wir immer wieder auch auf meine vierbeinigen Verwandten treffen macht die Runden für mich nur noch interessanter. Die Jogger und Radler lassen wir halt auch "Gnaden halber" sich durch die Gegend bewegen - wir sind ja nicht so.

Und vielleicht können wir im August, wenn Herrchen seinen ersten Urlaub in der neuen Firma genießt, wieder ein bissi mehr und öfter so was erleben - abwarten und Kaffee trinken.
21.7.08 22:39
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung